Die Glaubensartikel

    Im Islam gibt es sieben Glaubensartikel. Diese grundlegenden Glaubenssätze prägen die islamische Lebensweise.

    1. Der Glaube an die Einzigkeit Gottes

    Es gibt nur einen Gott, den Höchsten und Ewigen, Schöpfer und Versorger, der barmherzig ist und mitfühlend. Gott hat weder einen Vater noch eine Mutter, weder Söhne noch Töchter. Gott hat niemals jemanden gezeugt, noch wurde er gezeugt. Es gibt niemanden, der Gott gleich ist. Er ist der Gott der gesamten Menschheit, nicht eines auserlesenen Stammes, einer Rasse oder einer Gruppe von Leuten. Er ist der Gott aller Rassen und Farben, von Gläubigen und Ungläubigen gleichermaßen. Gott ist mächtig und steht über allem und ist doch sehr nahe bei den frommen, aufmerksamen Gläubigen, antwortet auf deren Gebete und hilft ihnen. Gott will, dass wir ihn anerkennen, ihn lieben und seinem Gesetz folgen, zu unserem eigenen Besten und zu unserer Erlösung.

    1. Glaube an Gottes Engel

    Engel sind reine und geistig beflissene Wesen, von Gott geschaffen, um seine Gebote zu erfüllen und ihm unermüdlich zu huldigen.

    1. Glaube an die Offenbarungen (Bücher) Gottes

    Muslime glauben an die Offenbarungen, die der allmächtige Gott seinen Propheten und Boten übermittelt hat, zu diesen gehören der Koran, die Torah, die Evangelien, die Schriftrollen des Abraham und Davids Psalmen.

    1. Der Glaube an Gottes Propheten

    Alle Gesandten und Propheten Gottes wie Noah, Moses, Salomon, Jesus und Muhammad  waren sterbliche Menschen, denen die göttlichen Offenbarungen anvertraut wurden und die von Gott beauftragt waren, die Menschheit zu lehren, wie sie sich Gottes Willen ergeben und seinen Gesetzen gehorchen kann.

    1. Glaube an den Tag des Gerichts

    Muslime glauben an einen festgelegten Tag des Gerichts und an Himmel und Hölle.

    1. Glaube an die Vorherbestimmung (Qadar)

    Muslime glauben, dass der allmächtige Gott alles weiß und kontrolliert, was in Zeit und Raum existiert.

    1. Glaube an die Wiederauferstehung nach dem Tod

    Muslime glauben, dass nach dem Ende der Welt alle Menschen, die gestorben sind, zurück ins Leben gerufen (oder wieder auferweckt) werden, um sich dem Urteil zu stellen, dass der Allmächtige Gott über jeden von ihnen fällen wird.